Augenentzündungen

Typische Anzeichen für eine Augenentzündung sind empfindliche und gerötete Augen, die schmerzen und tränen oder auch Augenlider, die verklebt sind.

Ursachen für Augenentzündungen

Die Ursachen für eine Augenentzündung sind häufig Bakterien, die in das Auge eindringen und die Bindehaut befallen. Die Folgen können weitreichend sein: von tränenden, mitunter schmerzenden Augen über eine empfindlichere, juckende Haut und geröteten Augen bis hin zu einer starken Lichtempfindlichkeit. Auch ein grün-gelber Schleim im Auge ist ein Zeichen für eine Entzündung der Bindehaut.

  • Gelangen Bakterien an die Bindehaut und breiten sich von dort aus, kann sich eine Augenentzündung entwickeln.
  • Sind Sie etwa Zugwind ausgesetzt, können Bakterien durch die Luft in das Auge gelangen.
  • Auch trockene Augen, etwa durch Heizungsluft, sind anfällig für Entzündungen.
  • Darüber hinaus können auch äussere Umstände zu einem Bakterienbefall führen, etwa wenn Staub und Schmutz über die Luft übertragen werden.
  • Auch (weiche) Kontaktlinsen oder Glasaugen sind häufig die Übeltäter, wenn Sie von einer Augenentzündung betroffen sind.

Wird eine Augenentzündung frühzeitig erkannt und behandelt, klingt sie in der Regel innerhalb weniger Tage ab und hinterlässt keine bleibenden Schäden am Auge.

Termine im Augencenter Wollishofen

Falls Sie keinen Online-Termin in nützlicher Zeit finden, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Dr. med.
Dominique Mustur

Inhaberin, Medizinische Leiterin, Augenärztin, inkl. Augenchirurgie - Fachärztin FMH Ophthalmologie und Ophthalmochirurgie

Dr. med.
Myron Kynigopoulos

Augenarzt, inkl. Augenchirurgie - Facharzt FMH Ophthalmologie und Ophthalmochirurgie

Dr. med.
Selina Zamboni Zeltner

Augenärztin, inkl. Augenchirurgie - Fachärztin FMH Ophthalmologie und Ophthalmochirurgie

Vereinbarte Termine (AGB's):

Falls Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können bitten wir Sie, uns so schnell wie möglich zu informieren. Online gebuchte Termin können bis 24 Stunden vorab elektronisch storniert werden. Termine, welche nicht 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, müssen wir leider verrechnen. Der Notfallzuschlag kann gemäss gültigem Tarif bei Terminen am selben Tag verrechnet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.